Wassersport und Freizeitaktivitäten für Feriengäste

Segeln lernen  / Bild Nr. 16524892
Segeln lernen | ©: Bergringfoto - Fotolia

Direkt in der Ostsee gelegen ist die Insel Rügen ein absolutes Mekka für Wassersportler. Was die Sportler besonders schätzen: Dank der geographischen Lage zwischen Dänemark, Skandinavien und dem Baltikum zeichnet sich die Ostsee, ähnlich dem Mittelmeer, durch einen relativ sanften Wellengang aus.

Segeln

Die Freunde des Segelsports lieben die vielfältigen Naturlandschafen entlang der Rügener Küste. Auch bei den Landgängen ist jede Menge Abwechslung geboten. Sie können in malerischen Fischerhäfen ebenso anlegen wie in topmodernen Marinas. Die Segler können sowohl eine eigene Yacht chartern als auch bei verschiedenen Törns Mitglied der Crew werden. Eine Übersicht über das komplette Angebot rund um den Segelsport finden die Gäste auf der Seite www.ruegen.de.

Surfen und Kiten

Surfen und Kiten
Surfen     Quelle: Jürgen Mittag / pixelio.de

Ideale Bedingungen finden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene in den 15 ausgewiesenen Surf- und Kiterevieren rund um Rügen. Als bekanntestes gilt das 12 Kilometer lange Suhrendorfer Flachwasserrevier. Bis zu vier Meter hohe Wellen bietet das Mukraner Revier im Osten der Insel. Surfer und Kiter können sich über das komplette Angebot auf www.ruegen.de informieren.

Kiten lernen  / Bild Nr. 3874704
Kiten lernen | ©: Dreadlock - Fotolia

Kanu und Kajakfahren

Die sehr lange Küstenlinie von Rügen mit ihren vielen kleinen Buchten bietet Kanuten und Kajakfahrern abwechslungsreiche Ausflüge und Touren. Die Gäste können die landschaftlichen Reize perfekt vom Meer aus entdecken. Kanus und Kajaks bekommen sie unter anderem bei "Sail & Surf Rügen Altefähr-Thiessow-Neuhof, Tel.: 038306, in der Wassersportschule Timpeltu in Lietzow, Tel.: 0173/1513970, bei Windsurfing-Rügen in Suhrendorf, Tel.: 038305/82240 oder bei Wassersport UST Rügen & Dr. Kite in Dranske, Tel.: 038391/89898.

Wasserski und Wakeboard

Ein ganz besonderer Spaß, auch für Laien, ist das Wasserski- und Wakeboardfahren. Möglichkeiten gibt es etwa im Wassersportcentrum in Zirkow auf Rügen, Tel.: 038393/131470.

Angeln

Auch für Petrijünger darf Rügen als absolutes Traumziel gelten. Sie können hier von Aal bis Zander neun Speisefische fangen. Dafür brauchen sie einen gültigen Fischereischein und eine Küstenkarte.


[ © Das Copyright liegt bei www.inseltipps-ruegen.de | Strandurlaub auf der Insel Rügen]

© www.inseltipps-ruegen.de